Welthandel

Die jetzige Welthandelsordnung wird bisher einseitig von mächtigen Wirtschaftsinteressen dominiert, von großen Banken, Investmentfonds, Transnationalen Konzernen und anderen großen Kapitalbesitzern. Attac streitet für eine Welthandelsordnung, die den Interessen der Entwicklungsländer, sozial Benachteiligten und der Umwelt Vorrang einräumt.

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Buch "Imperiale Lebensweise" (2017) - Brand/Wissen

    Buch "Imperiale Lebensweise" (2017) - Brand/Wissen

    14,95 €

    Buch "Imperiale Lebensweise - Zur Ausbeutung von Mensch und Umwelt im globalen Kapitalismus" von Ulrich Brand & Markus Wissen (2017) Taschenbuch mit 224 Seiten

    Mehr erfahren
  2. Buch "Konzernmacht brechen! - Von der Herrschaft des Kapitals zum Guten Leben für Alle"

    Buch "Konzernmacht brechen! - Von der Herrschaft des Kapitals zum Guten Leben für Alle"

    15,00 €

    Wer hat die Macht in der globalisierten Welt? Welche Eliten kontrollieren den Reichtum und letztlich uns - und wie tun sie das? Was können WIR tun, um politischen Widerstand zu leisten und zu einem Guten Leben für Alle zu kommen? - Hrsg: Attac Mehr erfahren
  3. Attac-Bildungsmaterial "TTIP & Co - Handelsvertrag sticht Demokratie?"

    Attac-Bildungsmaterial "TTIP & Co - Handelsvertrag sticht Demokratie?"

    10,00 €

    Attac-Bildungsmaterial "TTIP & Co - Handelsvertrag sticht Demokratie?" in zwei Modulen. - Zweiter Teil des Attac-Bildungsmaterials für Schulen (Sek. 1 und 2) und die außerschulische Bildung. Mehr erfahren

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge